MAUBÛR TAKHBORK'KARN


Forum der LARP-Orkgruppe "Maubûr Takhbork'Karn"
Aktuelle Zeit: So 29. Mär 2020, 03:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Mo 31. Mär 2014, 20:05 
Servus,

ich habe mich im OHL-Forum im Zuge der EE-Anmeldung einmal vorgestellt und in der Gruppenvorstellung bin ich auf eure Gruppe gestoßen. Außerdem hat mir der liebe Borka auch den Weg hier her gezeigt. Weil ich Tippfaul bin, nehme ich mal die copy+paste Funktion ein bisschen in Anspruch.

Ich heiße Eric, komme aus der Nähe von Lübeck und bin 20 Jahre alt.
Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung und bin daher noch ziemlich an die Ferienzeiten gebunden. Dieses Jahr hat es dann endlich gepasst und das EE fällt in den Ferienzeitraum. Ne Karre habe ich auch und bin somit recht mobil. Larp betreibe ich jetzt seid 2009. Ich habe mich vor 2 Jahren glaube ich schon einmal im OHL vorgestellt aber dann wurde daraus leider nichts ernsthaftes. Jetzt, da ich wie gesagt die Chance habe auf das EE zu fahren und der Urlaub genehmigt ist, wird das ganze Projekt mal wieder etwas ernsthafter angegangen. In diesem Zuge suche ich noch eine Gruppe, auch wenn das Garnisonskonzept von 2012 auch sehr interessant ist. Mir gefällt es allerdings ganz gut, dass ihr Basteltreffen und Stammtische habt. Da wäre ich doch sehr gern mal dabei.

Und nun zu meinem Charakter. Auch hier möchte ich ganz ehrlich sein und im Vorwege schon einmal anmerken, dass ich mir zwar hier und dort einiges an Konzepten angeschaut habe aber mich auf kein endgültiges einigen konnte. Das finde ich aber auch nicht weiter schlimm sondern für die Gruppensuche eher förderlich. Interessant finde ich für mich etwas zwischen Moria-Ork und Goblinoid. Zum Spiel kann ich noch erwähnen, dass ich lieber den Snaga mache als irgendeine führende Rolle zu übernehmen. Da kann ich auch ruhig den ganzen Tag umhergeschubst werden... *peitsch*

Kiav stelle ich mir als Späher und Heiler vor. Mein Blaßrohr würde ich gern im Konzept behalten, muss allerdings noch einmal an den Projektilen arbeiten (getarnte Tampons bringens irgendwie nicht, weil sie noch immer wie Tampons aussehen und nicht gerade umweltfreundlich sind, wenn sie verloren gehen. Diese Diskussion sollte aber an anderer Stelle fortgesetzt werden - Habe gehört Aqua Pears sollen klappen). Im OHL-Forum habe ich verschiedene Ansätze für das Spiel als Heiler gesehen *read* und auch wenn mir der Ansatz mit der Dûshatar () gut gefiel, würde ich wohl eher auf konventionelle Maßnahmen wie Binden, Kräuter und Tiere zurückgreifen wollen.

Die Maske wird noch ausgetauscht aber schon mal hier eine unscharfe Version meines derzeitigen Outfits.
Bild


Wäre cool, wenn ihr mich freischalten könntet!
LG Eric


Diesen Beitrag melden
Nach oben
  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags:
Verfasst: Mo 31. Mär 2014, 20:05 


Nach oben
  
 

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 21:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Do 13. Nov 2008, 21:56
Beiträge: 1550
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
Willkommen im Forum
Klamotte sieht schon ganz ok aus noch bissel an den Trupp anpassen und paar Tipps holen und dann geht da was.

Was das Blasrohr angeht passt nicht ganz so gut in den Trupp wenn du allerdings ne Uruklata Rasse spielst kann ich es akzeptieren.

Zum Informieren sehr geeignet
http://de.gratumurdur.wikia.com/wiki/Grat_u_Murdur_Wiki

_________________
Heute bei "2 bei Kalwass": Nazischläger Arik Rosenbaum erfährt das schreckliche Geheimnis seiner Herkunft..


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 21:53 
Offline
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2014, 16:10
Beiträge: 60
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
Ich schau mal, danke *thumbs*

Edit: Gimba-Hai aus Taubûrz passt mir recht gut

_________________
LG
Eric


Zuletzt geändert von Zânûrz (Eric) am Do 3. Apr 2014, 22:13, insgesamt 2-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 21:57 
Offline
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 14:13
Beiträge: 149
Wohnort: Hamburg
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
ein heiler >: 3! be prepared~ bald gehts in sachen wunden und ekel kram richtig rund!!! (argh ich wünschte ich hätte diesen monat mehr zeit gehabt Q_Q buhuu...) eh ja hai und so :D!

würde gerne noch mehr dazu hören wie du dir den chara so vorstellst (rasse etc, wie groß bist du bluh bluh : 3)

oh ich hab grad erst das editierte gelesen X"D ein gimba : D!


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 23:34 
Offline
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Mo 31. Mär 2014, 16:10
Beiträge: 60
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
So um die ganze Sache schon mal etwas abzurunden hier mal eine mögliche Anpassung an die Gruppe *thumbs* :

Kiav (oder Zaanûrz) stammt aus dem Taubûrz (Düsterwald). Er ist als freigeborerner Gimba-Hai gezüchtet worden. Sein Stamm wurde dann von einem der Sklaven- und Rekrutierungstrupps Dol Guldurs im Gefecht größtenteils vernichtet, der Rest versklavt, wohingegen er sich als Fauthugal für die Armee meldete (sofern das machbar ist^^).

Er selbst war Jäger und Kräutermischer in seinem Stamm und musste als "Nichtkrieger" bei der Verarztung der Verwundeten helfen. Deshalb würde ich ihn als Shirku und Sharogal, genauer gesagt Brodh einstufen, da er nur die Grundkenntnisse besitzt um einen Verwundeten vom Tod zu retten. Als Zîmal würde ich ihn nicht direkt einstufen wollen, da die Beschreibung des Zîmals ja aussagt, dass ein Zîmal sich mit nahezu sämmtlichen Kräutern auskennt, was bei ihm nicht der Fall ist. Außerdem kann ich mir vorstellen, dass ich mich wohl für einen Rang entscheiden soll :o

Um das Blasrohr einzubauen: Typische Waffe in seinem Stamm und wurde oft mit bewegungs und wahrnehmungseinschränkenden Giften verwendet -> Pollen der Datura; Gift der Spalt-Buche o.Ä.

Um den Einstieg zu erleichtern könnte zum Beispiel der Neueinstieg in die Armee bespielt werden. Da würde es IT/OT heißen: learning by doing.


LG Eric

_________________
LG
Eric


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2014, 00:25 
Offline
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 14:13
Beiträge: 149
Wohnort: Hamburg
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
wenn er freigeboren wurde is er nicht gezüchtet worden ^^° und wenn sein ganzer stamm gemessert und versklavt wurde...wie kann er sich dann quasi...freiwillig als Fauthugal melden : 3? das versteh ich jetzt noch nicht so ganz...

und bevor du drei verschiedene berufe einschlägst uhm...und das is jetzt nur meine persönliche laien meinung- denk doch lieber darüber nach wo du mit deinem chara hin willst XD es ist sicherlich einfacher zu wissen was der chara kannanstatt zu sagen: "öh ja er kann halt alles irgendwie so ein bisschen aber auch irgendwie nicht wirklich oder so" - nicht böse gemeint einfach nur als hilfestellung >< (kleiner schwank von mir an dieser stelle: ich hab bock auf heiler spiel- ich hab bock auf blut und wunden-> mein chara schlägt den weg des sharogal ein, ganz simpel : D) gibt sicher it immernoch schöne möglichkeiten für dich zu gegebener zeit vom ein oder anderem Beruf was zu lernen- was ich persönlcih schöner finden würde als von vornherein als quer einsteiger auf drei gebieten durchzustarten^^
Mir wurde zB it auch schon gesagt das jeder Uruk wissen sollte wie man einen verband anlegt und kleine sachen verarztet- dafür muss man dann nicht extra Brodh sein-(vorallem sind die (wenn ich mich richtig erinnere) voll ausgebildet und zum Lehren berechtigt... wieso sollte ein Giftmischer also auch noch Arzt sein wollen/sollen und sich um verletzte kümmern? in dem stamm wirds sicher genug leute gegeben haben die den jeweiligen beruf ausüben konnten oder Ö-ö?)

Lass dir bloß zeit mit deiner chara geschichte und denk erstmal in ruhe nach bevor du dich verrennst ^^

und so wie´s jetzt klingt könnte es auch ein Hora sein XD warum willst du einen Gimba spielen? und nochmal- wie groß bist du XD (auch auf die gefahr hinaus dir auf den löffel zu gehen.)

wie sieht denn deine maske aus oder willst du dir für den chara extra noch eine neue machen/lassen?Mit welcher Maske willst du nächste Woche zur Römercon gehen?
gibts schon bilder oder skizzen oder irgendwas : D? und gibts ein scharfes bild von deiner klamotte :D? irgendwie (und das mag an mir liegen) kann ich mir nicht vorstellen was genau du obenrum anhast Ö-ö ich seh auf den bildern nur diese stoffstreifen?

wenn du deinen chara wirklich aus dem Taubûrz kommen lassen willst solltest du über die vielen metallteile an deiner rüstung nachdenken ; ) da gibts so´n dezenten groben dresscode, aber du machst das schon : D!

stell fragen und lass dir helfen- hoffe ich hab nicht zu viel müll geschrieben- falls ja korrigiert mich leute es is schon halb 2 und ich wollt einfach noch ein paar ratschläge in diesen thread werfen ^^

in dem sinne~ *zzz*


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2014, 07:58 
Offline
Administrator
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Do 13. Nov 2008, 21:56
Beiträge: 1550
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
Zu Dir selbst
Was will ich unbedingt/sehr gern machen?
Was will ich nicht/sehr ungern machen?
Was kann ich Körperlich leisten z.B. betreffend Darstellung, Rollenauswahl, im Spiel direkt?
Konkret: Jemand der einen Diener des Frumgrat darstellt wird nur selten angegangen, ein einfacher Uruklata hingegen ständig – kann/will ich oft am Boden kriechen, mich häufig ducken/katzbuckeln, stark gebückt gehen oder kann/will ich das halt nicht in dem Maße.

Zum Charakter
1. Wie ist der Name des Charakters?: möglichst in Orkisch/Black Speech

2. Wie ist sein jetziges Alter?: von sich zu beweisendem Welpen bis alterfahrener Krieger

3. Welche Rasse ist der Charakter?: je nach Trupp

4. Geschichte des Charakters:
- Woher kommt er?
- Wie hat er seine Jugend verbracht?
- Wo hat er seine Ausbildung erhalten, wie war sein bisheriger Werdegang?
- Welche(n) Beruf(e) hat er wo erlernt? Welche Tätigkeiten hat er in der Vergangenheit ausgeübt?
- Hat er vorher bereits im Heer gedient? Wenn ja, wo? (Truppname, Standort usw.)
- Hat der Charakter schon/noch Familie?
- Wie ist sein Verhältnis zu seinen Vorgesetzten und Kameraden? (klärt sich normalerweise im Spiel, aber es schadet auch nix, mal darüber nachzudenken )
- Wo ist er überall schon gewesen?
- Wie ist er zur jetzigen Truppe gekommen?

4. Welchen Militärischen Rang bekleidet er innerhalb des Trupps?:

5.Welchen Rang in der Gesellschaft hat er?:

6. bekannte Feinde:

7. bekannte Unterstützer:

8. Religiöses - An was glaubt der Charakter:
- Ist er dem Auge treu ergeben?
- Glaubt er an einen anderen Gott?
- Betet er einen Nazghul an ?
- Hat er gar keinen Glauben und gibt ihn nur vor?
- Ist er sich noch unschlüssig?

9. Worin sollen seine Stärken liegen?: u.a. auch die OT- eigenen darstellbaren Eigenschaften

10. Hat der Charakter Schwächen/Geheimnisse aus seiner dunklen Vergangenheit?:

11. Wie ist sein Verhältnis zur Magie?:

12. Wie ist sein Verhältnis zum Geld?:

13. Welche Wesenszüge machen ihn aus?

14. Ziele/Motive des Charakters:
von einfachem Überleben bis Machtfaktor in der eigenen Gruppe - kann sich ja im Laufe der zeit auch verändern/mehr werden


Zur Ausrüstung
Achtet darauf dass eure Ausrüstung zu eurem Charakter passt.
Ein Snaga-Hai der frisch aus den Höhlenmorias kommt wird keine Vollplatte tragen.
Und ein erfahrener Veteran wird nicht in Leinen in die Schlacht ziehen.

Maske: von Maskenteilen bis Vollmaske, selbstgemacht bis gekauft
Unterkleidung: gängig sind z.B. Pluderhose, langärmelige Tunika + Halsschlauch, Gugel, Gürtel, Schuhabtarnung
Rüstung: von Leder- bis Metallrüstung
Feierklamotte:
Waffen: von Dolchen, Knüppel, Schwertern zu Hiebwaffen, Speere, Schilde

_________________
Heute bei "2 bei Kalwass": Nazischläger Arik Rosenbaum erfährt das schreckliche Geheimnis seiner Herkunft..


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2014, 08:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Do 13. Nov 2008, 21:56
Beiträge: 1550
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
Hier unser beliebter Grat Charakter Guide *peitsch* daran kann man sich ganz gut durch Hangeln

Ich würd dir den Gimba auch aus reden der ist zur Zeit voll Mainstream *klo*
Ein reinrassiger Nadak-Hai oder Hora-hai das ist doch was *king2*

_________________
Heute bei "2 bei Kalwass": Nazischläger Arik Rosenbaum erfährt das schreckliche Geheimnis seiner Herkunft..


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2014, 08:17 
Offline
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 14:13
Beiträge: 149
Wohnort: Hamburg
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
Naz-hai wäre vielleicht auch interessant?


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung Kiav
BeitragVerfasst: Fr 4. Apr 2014, 08:17 
Offline
Pizgal
Pizgal
Benutzeravatar
 Profil

Registriert: Do 30. Sep 2010, 22:00
Beiträge: 1743
Trupp: Maubûr Takhbork'karn
ich mach wie immer den klamotten buhman .

auch wenn du ein wildfang bist , jetzt bist du beim militär. sprich : deine klamotte sollte nicht nur aus fetzen bestehen.
das metall sieht noch sehr neu aus. (Rosten lasse und dann mit acrylfarbe drybrushen, ausglühen und mit leinöl abschrecken)

zum blasrohr: da bekomm ich persönlich bauchschmerzen. das ist so die typische uruklatawaffe der clanorks.
unsere gimbas haben alle diese kleinen reiterbögen ( was sehr schön und stimmig aussieht)


wie siehts bei deinen schuhen aus ? abtarnung der schnürung ist pflicht ( man soll die bw-stiefel so wenig wie möglich erkennen)


Diesen Beitrag melden
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde



Wer ist online?

0 Mitglieder


Du darfst neue Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Erde, Spiele, Bau, Forum, USA

Impressum | Datenschutz